Werkgespräche – wertschätzende Gesprächsführung in Gestaltung und Kunst

Die Werkbetrachtung spielt beim gestalterischen und künstlerischen Lernen eine zentrale Rolle. Als Dozentin oder Kursleiter kennen Sie die Herausforderung, mit Studentinnen und Kursteilnehmern kritische und zugleich aufbauende Gespräche über deren Werke zu führen. Im Kurs «Werkgespräche» schulen Sie Ihre Gesprächskompetenzen, um gestalterische Prozesse wertschätzend und wirkungsvoll zu begleiten. 

 
dialog.jpg

Gestalten ist etwas sehr Persönliches. Das entstehende Werk ist fragil, und das, was im Gestaltungsprozess geschieht, ist oft mit vielen Emotionen verbunden. Deshalb verlangt die Begleitung von Menschen, die in schöpferischen Prozessen unterwegs sind, viel Fingerspitzengefühl, eine sorgfältige Sprache und geschulte Gesprächskompetenzen. 

Der Kurs richtet sich an Vermittlerinnen und Vermittler, an Kursleitende sowie an alle, die Menschen in künstlerischen, gestalterischen und kreativen Prozessen begleiten.

     

    Im Kurs «Werkgespräche» ...

    • vertiefen und erweitern Sie Ihre kommunikativen Kompetenzen.
    • erhalten Sie Theorie-Inputs und methodische Anleitung.
    • üben Sie wertschätzende, ressourcen- und lösungsorientierte Gesprächsführung.
    • trainieren Sie in vielen praktischen Übungen Feedback- und Fragetechniken.
    • machen Sie Erfahrungen am eigenen Leib und lernen das eigene (Gesprächs-) Verhalten kennen.
    • suchen und finden Sie die «richtigen» Worte. 
    • entwickeln Sie eine Ihren Teilnehmenden und Ihren Themen angemessene Sprache.
     

    Details

    • Datum: offen
    • Eintägiger Workshop, 9 – 17 Uhr.
    • Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe von 4 bis 6 Personen.
    • Kosten: CHF 250 inkl. Kursunterlagen, Kaffee/Tee und Gipfeli (exkl. Mittagessen).
    • Ort: Weitraum, Mühlebachstrasse 174, 8008 Zürich
    • Hier gehts zur Anmeldung.

    oder

    • 21., 28. August, 4., 18. September 2018
    • Jeweils Dienstag 18 - 21 Uhr (4 Abende à 3 Stunden) 
    • Ort: iac, Ausstellungsstrasse 102, Zürich (beim Limmatplatz, Nähe HB)
    • Kosten: CHF 360
    • Hier gehts zur Anmeldung (Sie melden sich direkt beim iac an).

    Haben Sie Fragen? Rufen Sie mich an oder schreiben Sie mir.

    Konditionen

    • Ihre Anmeldung ist verbindlich. Mit der Einzahlung des Kursgeldes wird ihr Platz gebucht.
    • Bei Abmeldung bis 5 Tage vorher wird die Hälfte, bei weniger als 5 Tagen der ganze Betrag in Rechnung gestellt. Es kann ohne Kostenfolge eine Ersatzperson gestellt werden.
    • Falls der Kurs mangels TeilnehmerInnen abgesagt wird, erhalten Sie bereits bezahltes Kursgeld zurück.

     

     

    • Bei diesem Kurs gelten die Konditionen des iac.

     

     

    «Ich fand deinen Kurs sehr inspirierend, deine Art zu vermitteln sehr kompetent und sehr menschlich. Herzlichen Dank für alles.»  K.C.   

    «Es war für mich sehr lehrreich, nicht nur in beruflicher Hinsicht! Vielen Dank.»  L.H.

     
     Entwürfe: Franziska Zuber

    Entwürfe: Franziska Zuber