Poesie des Alltags – der Workshop

Ausgetretene Denkpfade verlassen und neue Wege erkunden. Wie gelingt uns das? Wo finden wir unsere Inspirationsquellen? Wie kommen wir auf überraschende Ideen? 

 
farben.jpg

In diesem Workshop trainieren Sie Ihr kreatives Denken und Handeln. Wir erforschen Themen wie Wahrnehmung und Gestaltung der Wirklichkeit, Gewohnheiten und Überraschungen, Fehler und ihr Potenzial. Einfache künstlerische Experimente verführen Sie dazu, Neues auszuprobieren. Wir untersuchen das, was Sie im Experiment erlebt haben, denn hier zeigen sich Möglichkeiten, wie Sie die Dinge auf andere Weise angehen können. Anschliessend diskutieren wir, wie sich Ihre Erkenntnisse auf den Alltag übertragen lassen. Psychologische Betrachtungen, Beobachtungen aus der Hirnforschung sowie Hintergrundwissen über kreative Prozesse ergänzen die praktischen Übungen. 

 

Was Sie davon haben

  • Sie nutzen künstlerische Experimente, um Neues auszuprobieren und machen überraschende Erfahrungen.

  • Sie lernen Ihre Kreativität als kraftvolle Ressource kennen und können auf sie zugreifen.

  • Sie werden ermutigt, Dinge anders anzugehen als gewohnt. Dabei entdecken Sie Freiräume im Familien- und Berufsalltag.

 
 

«Der Kurs hat mir sehr gut gefallen, es hat gut getan, sich mit eigentlich Vertrautem auseinander zu setzen und auf abgetretenen Pfaden doch so viel Neues zu entdecken. Der schöpferische Prozess hat sich verändert und ist voll im Gang ...»  M.S.K.

 

Details

  • Datum: offen

  • Eintägiger Workshop, 9.30 – 16.30 Uhr.

  • Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe von 4 bis 6 Personen.

  • Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

  • Kosten: CHF 240 inkl. Material, Kursunterlagen, Kaffee/Tee und Gipfeli (exkl. Mittagessen).

  • Ort: Weitraum, Mühlebachstrasse 174, 8008 Zürich

  • Hier gehts zur Anmeldung.

  • Sie haben Fragen? Bitte rufen Sie mich an.

  • Kursflyer Ein-Tages-Workshop: Poesie des Alltags.

Konditionen

  • Ihre Anmeldung ist verbindlich. Mit der Einzahlung des Kursgeldes wird ihr Platz gebucht.

  • Bei Abmeldung bis 5 Tage vorher wird die Hälfte, bei weniger als 5 Tagen der ganze Betrag in Rechnung gestellt. Es kann ohne Kostenfolge eine Ersatzperson gestellt werden.

  • Falls der Kurs mangels TeilnehmerInnen abgesagt wird, erhalten Sie bereits bezahltes Kursgeld zurück.

 
 

«Ich bin ganz beschwingt und glücklich nach Hause gekommen!»  G.M.